Setze die richtigen Possessivpronomen im Dativ ein.

Die Uhr gehört nicht deiner Mutter, sondern (1. Person Sing.) .
Die zeigt liegt nich in meinem Zimmer. Sie liegt in (2. Person Sing.) .
Das haben wir mit seiner Hilfe geschafft, nicht mit (3. Person Sing. f) .
Ist das dein Hund? Nein, es ist (3. Person Sing. m.) .
Der Supermarkt lieg nicht auf deinem Weg, aber auf (1. Person Plural) .
Meine Gitarre ist kaputt, deshalb spiele ich auf (3. Person Sing. f.) .
Ich habe meinen Stift vergessen und schreibe deshalb mit (3. Person Sing. m.) .
Gehört der Ball deinen Kindern oder (1. Person Sing.) ?
Ich glaube deinem Freund nicht, aber (1. Person Sing.) .
Ist das sein Taschenrechner oder (2. Person Sing.) ?


Bookmark bei: Facebook Twitter
teilen macht klug